Neuigkeiten
08.09.2021, 10:20 Uhr
Kristy Augustin erneut in den CDU Landesvorstand gewählt
Landesparteitag CDU Brandenburg
Kristy Augustin wurde auf dem Landesparteitag wieder als Beisitzerin in den Landesvorstand der CDU Brandenburg gewählt
Kristy Augustin MdL auf dem Landesparteitag
Strausberg -

Die CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kristy Augustin wurde auf dem Parteitag der CDU Brandenburg am 4. September 2021 in Potsdam erneut in den Landesvorstand gewählt. Seit Mai 2015 arbeitet sie im Gremium für den Landkreis Märkisch-Oderland als Beisitzerin mit. „Ich freue mich sehr, dass ich unseren Kreisverband Märkisch-Oderland weiterhin im Landesverband vertreten kann. Ob die Anliegen unserer Region oder meine thematischen Schwerpunkte wie Familien- und Bildungspolitik oder Kinderschutz und Jugendpolitik, es ist mir wichtig, dafür weiter im CDU Landesvorstand mitwirken zu können.“, so Kristy Augustin. Um die 18 Plätze als Beisitzer hatten sich insgesamt 21 Parteimitglieder beworben.

Der Landesvorstand wurde turnusmäßig nach zwei Jahren neu gewählt. Die Wiederwahl von Michael Stübgen als neuer Vorsitzender wurde von 75% der Delegierten unterstützt. Weiterhin gehören dem Landesvorstand Generalsekretär, vier Stellvertreter, Schatzmeister, Mitgliederbeauftragter und 18 Beisitzer an. Ob in der Rede des CDU Bundesvorsitzenden Ministerpräsident Armin Laschet oder dem Bericht des Landesvorsitzenden, mit Blick auf die Bundestagswahl galten viele Worte der Motivation im Schlussspurt des Wahlkampfes. Auch Kristy Augustin appellierte in ihrer Vorstellungsrede an die Mitglieder, jetzt nicht den Mut zu verlieren. „Ich lebe in einer Region, in der es für die CDU von jeher schwierig war und ist aber jeder der mich kennt, weiß, dass ich stets die Herausforderungen suche. Einfach kann jeder. Das schlimmste, was wir jetzt machen können, ist unsere Partei oder die Kandidaten schlechtzureden. Gerade jetzt gilt es auch dahin zu gehen, wo wir nicht mit offenen Armen empfangen werden, um diese zu öffnen, die Herzen zu öffnen. Gerade jetzt gilt es, den Menschen zuzuhören, genau hinzuhören und ihre Wünsche auch ernst zu nehmen.“, so die CDU Kreisvorsitzende auf dem Landesparteitag.

Weitere Informationen: www.cdu-brandenburg.de